Rentenanspruch als pflegender Angehöriger

Wie deine Altersvorsorge davon profitieren kann

Die Pflege eines Familienmitglieds ist eine anspruchsvolle Aufgabe, die viel Zeit und Hingabe erfordert. Oft bedeutet dies, beruflich zurückzustecken oder sogar den Job aufzugeben. Doch deine Einsatzbereitschaft als Ehepartner, Schwester, Bruder oder Kind, sich der Pflege eines Angehörigen anzunehmen, wird gewürdigt.

Was versteht man unter nicht erwerbsmäßiger Pflege?

Wenn du einen Familienangehörigen oder Verwandten pflegst, erfolgt dies in der Regel nicht aus finanziellen Gründen – es ist eine ehrenamtliche Tätigkeit, die du aus Liebe und Verbundenheit übernimmst. Selbst wenn du eine finanzielle Anerkennung dafür erhältst, gilt dies immer noch als nicht erwerbsmäßige Pflege. Sogar Pflegefachkräfte können für die Pflege ihres Ehepartners außerhalb ihrer Arbeitszeit rentenversicherungspflichtig sein, wenn dies nicht berufsmäßig erfolgt.

Rentenanspruch für nicht erwerbsmäßige Pflege

Die gesetzliche Rentenversicherung würdigt dein Engagement, indem sie unter bestimmten Bedingungen Rentenbeiträge zahlt:

  • Du pflegst mindestens eine Person mit Pflegegrad 2 oder höher.
  • Dein Pflegeaufwand beträgt mindestens 10 Stunden pro Woche, verteilt auf mindestens zwei Tage, und du arbeitest nebenbei nicht mehr als 30 Stunden pro Woche.
  • Es ist möglich, die Pflege mit einer anderen Person zu teilen, solange ihr beide den Mindestpflegeaufwand erfüllt.
  • Die Pflege erfolgt in der häuslichen Umgebung der zu pflegenden Person.

Zusätzlich prüft die Pflegekasse der zu pflegenden Person, ob die Pflege notwendig ist und ob diese Person Anspruch auf Leistungen aus der Pflegeversicherung hat. Wichtig ist auch, dass der Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort in Deutschland, im Europäischen Wirtschaftsraum oder in der Schweiz liegt.

Fazit

Die Pflege von Familienangehörigen ist nicht nur eine Verpflichtung, sondern kann auch deine eigene Zukunftssicherung beeinflussen. Der Rentenanspruch für nicht erwerbsmäßige Pflege ist eine Wertschätzung für deine wertvolle Arbeit. Es lohnt sich, dich über die Voraussetzungen zu informieren, um deine Rentenansprüche zu sichern und dich für deine Zukunft abzusichern.

Starte jetzt in einen besseren Pflegealltag 💖

Lade die fabel App kostenfrei auf dein iPhone.

Download on the App Store Download on the Google Play Store