Pflege 2024

Was sich dieses Jahr für Dich ändert

Das Jahr 2024 bringt für Dich als pflegenden Angehörigen wichtige Neuerungen, die Deine Last erleichtern und mehr Unterstützung bieten. Hier sind die wichtigsten Änderungen, die Du kennen solltest!

  • Mehr Pflegegeld für deine Liebsten
    Ab Januar erhöht sich das Pflegegeld um 5 Prozent. Diese Erhöhung hilft Dir, die Pflege Deiner Angehörigen besser zu finanzieren. Und das ist erst der Anfang – für 2025 ist bereits eine weitere Anhebung um 4,5 Prozent geplant.
  • Höhere Pflegesachleistungen
    Die Pflegesachleistungen, die Du für professionelle Pflegedienste nutzen kannst, steigen ebenfalls um 5 Prozent. Das bedeutet mehr finanzielle Mittel für qualitativ hochwertige Pflege, die Du für Deine Angehörigen organisieren kannst.
  • Besondere Unterstützung für junge Pflegebedürftige
    Wenn Du junge Pflegebedürftige unter 25 Jahren mit Pflegegrad 4 oder 5 betreust, gibt es gute Nachrichten: Ab 2024 steht ihnen ein vorgezogenes Entlastungsbudget von 3.386 Euro zur Verfügung. Dies gibt Dir mehr Spielraum bei der Verhinderungspflege und Kurzzeitpflege, ohne die Sorge um die Finanzierung.
  • Erleichterung bei stationärer Pflege
    Die Kosten für stationäre Pflege werden spürbar reduziert. Ab dem 1. Jahr der Heimunterbringung übernimmt die Pflegekasse 15 Prozent des Eigenanteils, und dieser Zuschuss steigt in den folgenden Jahren weiter an. Das bedeutet eine deutliche finanzielle Entlastung für Dich und Deine Familie.
  • Diese Änderungen im Pflegebereich sind ein großer Schritt nach vorne. Sie bieten Dir als pflegendem Angehörigen mehr Unterstützung, finanzielle Erleichterung und mehr Flexibilität. Es ist ein klares Zeichen dafür, dass Deine harte Arbeit und Hingabe anerkannt und unterstützt werden. 2024 wird ein Jahr sein, das Dir zeigt: Du stehst nicht allein da.

Start a better everyday life in care now 💖

Download the fabel app for free on your iPhone.

Download on the App Store Download on the Google Play Store