Willkommen im Frühling

Spargelsalat mit Ei und frischen Kräutern

Wenn die Tage länger und wärmer werden, ist Spargel eines der ersten Frühlingsgemüse, das nicht nur für seinen Geschmack, sondern auch für seine gesundheitsfördernden Eigenschaften geschätzt wird. Dieses Rezept ist speziell darauf ausgerichtet, den Ernährungsbedürfnissen von Senioren gerecht zu werden, da es reich an Vitaminen und Mineralien ist und sich durch seine leichte Verdaulichkeit auszeichnet.

Die Kombination aus frischem Spargel, Eiern und einer sanften Vinaigrette bietet deiner Pflegeperson ein ausgewogenes Gericht, das einfach zuzubereiten ist.
Egal, ob als Hauptmahlzeit oder als Beilage, dieser Spargelsalat ist eine wunderbare Möglichkeit, den Frühling zu genießen und dabei gesund und aktiv zu bleiben.

Zutaten:

  • 500 g weißer Spargel
  • 500 g grüner Spargel
  • 4 Eier
  • 1 Bund frische Kräuter (z.B. Petersilie, Schnittlauch, Dill)
  • 3 EL Olivenöl
  • etwas Butter
  • 2 EL Weißweinessig
  • 1 TL Senf
  • Salz und Pfeffer
  • Eine Handvoll geröstete Pinienkerne oder Walnüsse für etwas Crunch

Zubereitung:

  1. Spargel vorbereiten: Den weißen Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Beim grünen Spargel nur die Enden abschneiden. Beide Spargelsorten in etwa 3-4 cm lange Stücke schneiden.
  2. Spargel zubereiten: In einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen, etwas Salz hinzufügen und den Spargel darin je nach Dicke 4-6 Minuten kochen, bis er weich, aber noch bissfest ist. Anschließend abgießen und kalt abschrecken. Etwas Butter oder Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Spargel darin noch einmal 2-3 Minuten schwenken.
  3. Eier kochen: Während der Spargel kocht, die Eier hart kochen (ca. 9 Minuten), abschrecken und pellen.
  4. Dressing zubereiten: In einer kleinen Schüssel Olivenöl, Weißweinessig, Senf, Salz und Pfeffer zu einem Dressing verrühren.
  5. Salat zusammenstellen: Den gekochten Spargel in eine Salatschüssel geben, das Dressing darüber verteilen und gut vermischen. Die Eier vierteln oder hacken und über den Spargel geben.
  6. Kräuter und Nüsse hinzufügen: Die Pinienkerne in einer Pfanne 2-3 Minuten rösten, bis sie goldbraun sind. Dabei regelmäßig schwenken, damit sie nicht anbrennen. Die frischen Kräuter waschen, trocken schütteln, fein hacken und mit den Nüssen über den Salat streuen.
  7. Servieren: Den Salat kurz durchziehen lassen und dann servieren.

Tipp: Für eine weichere Textur des Spargels kann die Kochzeit entsprechend angepasst werden, besonders wenn das Kauen deiner Pflegeperson schwierig ist.

Dieses Rezept ist einfach und schnell zuzubereiten, gesund und schmeckt nach Frühling – perfekt für eine ausgewogene Mahlzeit!

Start a better everyday life in care now 💖

Download the fabel app for free on your iPhone.

Download on the App Store Download on the Google Play Store